Pagan Metal/ Viking Metal
Musikalisch: Orientiert am Black Metal, oftmals durchsetzt mit folkloristischen Elementen oder Keyboard- Passagen und einem klaren Gesang.
Der inhaltliche Fokus ist auf die heidnisch/germanische beziehungsweise keltische oder slawische Mythologie gerichtet. Das Christentum wird als Religion der Schwäche abgelehnt, die moderne Gesellschaft als dekadent charakterisiert. Besungen werden die heidnischen Götter und Göttinnen, Schlachten und das Leben der Germanen oder der Wikinger (daher auch Viking Metal). Mit der Glorifizierung der »Ahnen« und der vorchristlichen Gemeinschaft einher gehen oftmals völkische Implikationen und Reproduktionen archaischer Männerbilder. Gängig ist die Verwendung von Runen und Runenschrift.