Diese Seite wird nicht mehr aktualisiert, es wird in Kürze eine neue Seite geben. Derzeit sind auch alle Broschüren vergriffen, eine Neuauflage der Broschüre erscheint in wenigen Wochen. Aktuelle Informationen findet ihr unter https://www.facebook.com/Versteckspiel1 oder https://twitter.com/Versteckspiel1. Danke.

Rote und schwarze Fahne
Gerne von »Autonomen Nationalisten « verwendet wird eine Abwandlung des Symbols der »Antifaschistischen Aktion«, wobei die schwarze und rote Fahne erhalten bleiben, jedoch der Schriftzug zumeist gegen »Autonome Nationalisten « oder »Nationale Sozialisten « ausgetauscht wird.
Manchmal wird die rote Fahne, alternativ der rote Stern, sogar ohne weitere Zusätze gezeigt. Häufiger – auch historisch – wurde und wird jedoch die schwarze Fahne genutzt, im allgemeinen Verständnis ein anarchistisches Symbol. Durch einen verkürzten historischen Rückgriff wird sie als Symbol der »Unterdrückten« gedeutet, als »Fahne der Not« oder als »leere Fahne«, letztere als Ersatz für die verbotene Hakenkreuzfahne.