Walhalla/Walhall
Der Mythos Walhalla ist eine heidnisch- religiöse Erlösungsvision. Walhalla bezeichnet den Ort, an dem Göttervater Odin die im Kampf gestorbenen männlichen Krieger zu einem Festmahl um sich sammelt, sie für ihre Hingabe und Tapferkeit belohnt.
In szenetypischen Klischeezeichnungen wird Walhalla oft als ein generationsübergreifender Treffpunkt von »Kämpfern« der Germanen, des NS und der heutigen Neonazi- Szene dargestellt. Von extremen Rechten sind mehrere Modemarken für Walhalla oder Walhall eingetragen, eine Band nennt sich beispielsweise Valhallas Patriots.
www.dasversteckspiel.de